VDE 8.1 VP Tunnel Eierberge

Neubau des Tunnel Eierberge in NÖT Bauweise einschl. 3 Notausgängen,

Neubau Eisenbahn- und Straßenüberführungen,

ca. 4.000 m Erdbau mit Hangsicherung und zugehöriger Entwässerung

  • Bauüberwachung
  • Bauoberleitung
  • Vertragsmanagement
  • Planmanagement